Schuppenflechte(n)

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine weitverbreitete gutartige Hauterkrankung. Sie verläuft fast immer chronisch. Typische Merkmale sind scharf begrenzte, rote, erhabene, mit silberweißen Schuppen bedeckte Hautstellen, die gelegentlich auch jucken. Die Erkrankung betrifft Männer und Frauen gleichermaßen und kann in jedem Lebensalter auftreten.

Die Diagnose der Schuppenflechte ist in der Regel einfach, da die Erkrankung anhand der typischen Hautveränderungen gut erkennbar ist. Typisch sind weitere Fälle von Schuppenflechte in der Familie des Betroffenen. Die Krankheit verläuft chronisch und ist nicht heilbar.

Welche Behandlung geeignet ist, hängt von der individuellen Situation des Patienten ab. Oft ist es sinnvoll, unterschiedliche Medikamente und Therapieansätze zu kombinieren. Wichtig ist dabei eine sorgfältige und individuell abgestimmte Hauptpflege. Mit der richtigen Behandlung können Betroffene über einen längeren Zeitraum beschwerdefrei leben.

Die Schuppenflechte ist eines der Schwerpunktthemen unserer Praxis.